Ostern 2024

Spirituelle Vorbereitung auf Ostern

Linie

Montag, 25.03.2024 - 35. Fastentag


Ich lasse die Zweifel los

Zweifel sind ein natürlicher Bestandteil des menschlichen Daseins, und ein wenig Selbstzweifel hält uns demütig und treibt uns möglicherweise dazu an, zu wachsen und uns zum Besseren zu verändern.

Aber Zweifel können, wenn wir sie unkontrolliert zulassen, unsere Lebenseinstellung, unser Vertrauen und sogar unsere Beziehungen untergraben. Anstatt unseren Instinkten zu vertrauen, stellen wir unsere Entscheidungen in Frage. Anstatt an das Gute in anderen zu glauben, misstrauen wir ihren Motiven. Anstatt uns darauf zu verlassen, dass sich das Universum zu unserem Besten verschworen hat, stellen wir unseren Glauben in Frage.

Wir müssen an unseren Zweifeln zweifeln, wenn du so willst. Untersuche sie. Hinterfrage sie. Bringen sie dich voran oder halten sie dich zurück? Eine Möglichkeit, deine Zweifel in den Griff zu bekommen, ist zu meditieren, zu beten und/oder über sie zu schreiben. Die Verbindung zu deiner eigenen inneren Weisheit wird dir helfen, Entscheidungen zu treffen, klarer zu denken und dir die Gewissheit geben, dass der Geist und nicht deine Zweifel und Ängste dein Leben leiten.

Er bitte aber im Glauben und zweifle nicht; denn wer zweifelt, der gleicht einer Meereswoge,
die vom Winde getrieben und aufgepeitscht wird.
-Jakobus 1,6

—Angie Olson

AFFIRMATION:
Ich bin im Einklang mit meiner eigenen inneren Weisheit.

01 str
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und externen Komponenten zu. Datenschutzinformationen