Ostern 2023

Spirituelle Vorbereitung auf Ostern

Linie
01 str

Samstag, 18.03.2023 - 22. Fastentag


ICH LASSE das Urteilen LOS


Der Begriff "Urteil" kann positiv verwendet werden, als Hinweis auf Weisheit oder Erkenntnis, aber normalerweise beschreibt er eine Verurteilung oder Kritik. Wenn wir urteilen, ist unsere Wahrnehmung zwiespältig und wir fühlen uns gezwungen, etwas richtig oder falsch, gut oder schlecht zu sehen. Wir können in der Negativität stecken bleiben. Wenn wir stattdessen unser Bewusstsein an einen Ort des Einsseins bringen, werden wir ein Teil von allem, was ist.

Wir wissen, dass wir eine Geschichte über diesen Tag und unsere Erfahrungen schreiben, und andere tun das auch. Es besteht jedoch keine Notwendigkeit, Handlungen als gut oder schlecht zu werten, um uns auf die Liebe auszurichten, die wir sind. Wir brauchen die Handlungen anderer nicht zu beurteilen, weil wir akzeptieren, was in unserem täglichen Leben geschieht und von einem Ort der Liebe aus auf das reagieren, was ist. Wir können unsere Energie und die Energie um uns herum verändern, ohne uns selbst oder jemand anderen als falsch zu beurteilen.

Denn wie ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welchem Maß ihr messt, wird euch zugemessen werden. – Matthäus 7, 2

—Rev. Joy Wyler, J.D.


Affirmation:

Ich bin Liebe in Aktion.


01 str
 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und externen Komponenten zu. Datenschutzinformationen