Fastenzeit

str 03
str 03

Dienstag, 10.03.2020  -  12. Fastentag


Ich feiere es, mein authentisches Selbst zu sein.

 
Ich feiere jetzt die Wahrheit, mein authentisches Selbst zu verkörpern.

Ich feiere die Idee, dass Gott keinen Fehler gemacht hat, in dem, wie er mich schuf.
Ich freue mich über meine Einzigartigkeit und lächle.

Ich werde lieber von anderen dafür abgelehnt, weil ich mein authentisches Selbst zum Ausdruck bringe, als dass ich dafür gelobt werde, eine Rolle zu spielen, die nicht mein wahres Selbst ist.

Ich feiere die Idee, dass jeder von uns ein einzigartiger Ausdruck des Göttlichen ist. Unsere Unterschiede beziehen sich auf unsere einzigartigen Geschenke und Sichtweisen. Diese machen das Leben zu einer reichen Erfahrung für uns alle.

Ich freue mich über die Göttlichkeit in mir und in anderen. Ich lege die Unechtheit des Verschleierns der Wahrheit ab, so wie ich eine körperliche Maske ablegen würde.

Ich feiere es, mein originelles, wirkliches und authentisches Selbst zu sein.

Rev. Bill Englehart
Writer, Speaker, Southern California
 


str 03