Fastenzeit

02 str
02 str

Samstag, 07.03.2020  - 10. Fastentag


Ich genieße das Verbundensein

Wenn ich mich selbst liebe und wertschätze, bin ich imstande zu sehen, dass ich unbegrenzte Möglichkeiten für Verbindungen in meinem Leben habe. Ich wende mich anderen zu, mit einem großzügigen Geist und erfahre mehr Harmonie, Frieden und Verständnis in all meinen Beziehungen.

Statt auf eine Einladung zu warten, ergreife ich die Initiative und rufe einen Freund an, den ich länger nicht gesehen habe und mache Pläne für ein gemeinsames Essen. Ich wage es, einen neuen Kurs oder ein Gemeindefest zu besuchen, wo ich mit anderen, die meine Interessen teilen, in Beziehung trete. Ich kann den Rat eines vertrauenswürdigen Therapeuten suchen, der mich darin unterstützt, die Trauer über meine Verluste zu überwinden und unterdrückte Emotionen loszulassen.

Ich genieße meine Verbindung mit anderen, ich mache mir bewusst, dass wir alle eins sind, und dass jeder Mensch ein Ausdruck Gottes ist. In geistiger Gemeinschaft verbinden wir uns mit der Liebe Gottes und ich kann meine Verbindung mit dem ganzen Leben fühlen.

Ich blühe in einem liebevollen Universum auf, das mich mit allem versorgt, was ich brauche, einschließlich meinem Bedürfnis, mich mit anderen verbunden zu fühlen. Während ich in ein Bewusstsein der Einheit hineingehe, genieße ich die Verbindung und schließe mit allem Frieden.

Rev. Jeanmarie Eck
Unity of Houston, Texas
 

02 str