Fastenzeit

str 06
str 06

Freitag, 12.04.2019  -  33. Fastentag


Verwandlung

Von Rev. Sylvia Sumter


Mein Geist und mein Körper sind mit Licht erfüllt. Ich bin strahlend, herrlich und großartig.


Wie wir wissen, ist Licht das erste Element der Schöpfung; durch Licht kann sich das Leben entfalten und wachsen. Als Jesus auf dem Berg war, wurde sein Körper in Licht verwandelt. Eindeutig durchlief er eine tiefe spirituelle Transformation vom Profanen zum Wunderbaren; vom Körperlichen zum Geistigen.

Um uns in die spirituelle Natur des Christus zu verwandeln und die gleichen Qualitäten zu verkörpern, müssen auch wir in der Lage sein, auszustrahlen und unser Wesen in Licht zu transformieren. Jesus sagte: „Ihr seid das Licht der Welt.“ Das Licht Gottes ist in Jedem. Unsere Aufgabe ist es, dies auszudrücken!

Wann immer wir uns in einem Zustand des Gebets oder in einem höheren Bewusstsein befinden, aktivieren wir das Licht Gottes. Wenn wir unser Bewusstsein auf positive Gedanken, die der Wahrheit dienen, gerichtet halten, werden wir in Licht verwandelt. Wir strahlen Weisheit, Führung und Verständnis aus, die wir für unser Wachstum brauchen – und für unsere Umwelt.