Traditionelles UNITY Gedankengut

Entwicklung des Heilungsbewusstseins

Der Glaube an die Möglichkeit:

Der erste Schritt bei jeder Heilung ist die Erkenntnis, dass Gott als allmächtiges Bewusstsein gegenwärtig ist und dass er imstande ist, jede Krankheit zu heilen, egal wie schlimm sie auch erscheinen mag. – Mit Gott sind alle Dinge möglich. Mt 19,26

Das Geheimnis der Heilung liegt darin, dass das Bewusstsein durch Glauben und Vertrauen in den Bereich der göttlichen Vollkommenheit erhoben wird. Dadurch wird der Weg frei, dass sich Gottes ursprüngliches vollkommenes Heilsein im Körper entfalten kann.

Der Glaube ist unsere große bejahende Kraft. Wenn wir ein Heilungsbewusstsein entwickeln, dann wirkt der Glaube durch das Bejahen der Allgegenwart Gottes und aller göttlichen Ideen. Die göttliche Idee ist immer sehr viel größer als alles, was in der physischen Welt existiert. Im Falle eines Wunsches nach Heilung ist die göttliche Idee des Lebens größer und mächtiger als alles auf der Ebene der jeweiligen Krankheit. Durch unsere Gabe des Glaubens treten wir mit einer größeren Dimension der Macht in Kontakt und bewirken die notwendige Berichtigung, die die Heilung bewirkt.

Aus Metaphysics: The Fundamental Teachings of Unity von Ed Rabel  / JA 2010


 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und externen Komponenten zu. Datenschutzinformationen