12 Tage nach Weihnachten

Siebter Tag nach Weihnachten

Verständnis

Freitag, 1. Januar 2021 – Neujahr

Wir alle möchten uns und die Welt um uns herum auf tiefere Art und weise kennenlernen. Dies benötigt ein Infragestellen und die Frucht, diese Neugierde, kann uns zum geistigen Verständnis führen – die Wahrheit zu leben, wie wir sie kennen.

Es ist natürlich, Verständnis zu suchen, wenn die Zeiten chaotisch und verwirrend sind. Die Fähigkeit des Verständnisses beinhaltet die Umstände des Lebens vom Wissen unserer göttlichen Natur aus zu verstehen, nicht nur von den Fakten, die wir sammeln.

Damit sich das Reich Gottes entfaltet, müssen wir uns weiten, mit neuen Augen sehen, alles, was geschieht aufnehmen, nicht nur mit unseren 5 Sinnen, sondern auch mit unserem Herzen und unserem Bewusstsein. Wenn wir uns dieses Verständnis zunutze machen, dann handeln wir von einem Ort der Weisheit und des Mitempfindens aus und erlauben uns, Herausforderungen mit Klarheit und Leichtigkeit anzunehmen, denn wir handeln von dem aus, was wir sind – göttlich.

Wenn du auf das vergangene Jahr zurückschaust, dann denke an Zeiten, in denen du dich frustriert, verwirrt oder festgefahren gefühlt hast. Wenn du damals verstanden hättest, dass du göttlich bist, wie hätten Dinge dann anders verlaufen können?

Am 1. Tag des neuen Jahres bejahe:

An jedem Tag, auf jede Art und Weise, erleuchtet das Licht des Verständnisses meinen Weg. Ich lebe mein Leben von meiner Göttlichkeit aus mit Klarheit und Sinnhaftigkeit.

Wer ist weise und klug unter euch? Der zeige mit seinem guten Wandel seine Werke in Sanftmut und Weisheit. - Jak 3,13



 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und externen Komponenten zu. Datenschutzinformationen