12 Tage nach Weihnachten, Beiträge aus der Unity Broschüre The Spirit of Christmas

Der erste Tag nach Weihnachten 


GLAUBE

Samstag, 26. Dezember 2020

Glaube ist nicht notwendigerweise etwas, das eines Tages mit einem riesigen Knall erscheint. Er ist mehr ein Potential, das wächst, sich ausdehnt, ermutigt wird und lebendig wird, wenn er eingeladen wird. Er ist eine göttliche Idee, ein Ausdruck unserer göttlichen Identität in unserer Menschlichkeit.

Der Glaube erlaubt uns, unsere eigenen Zweifel und Ängste willkommen zu heißen, doch er bleibt unserem Herzen treu – und ist mutig über alle Grenzen hinaus. Er ist die Überzeugung des Herzens. Wenn wir im Wissen feststehen, dass der Glaube uns dahingehend leitet, wie wir Gott als Großzügigkeit, Dankbarkeit, Liebe, Harmonie und Leben zum Ausdruck bringen, dann leben wir unser höchstes Selbst und der Christus wird jeden Tag verwirklicht.

Statt, dass der Glaube eine Ansammlung von Prinzipien, Dogmen oder Glaubenssätzen ist, erkennen wir ihn als ein Engagement kontinuierlich auf diese ewige Stimme zu lauschen. Wenn ich mich dem Glauben hingebe, erzeuge ich einen Welleneffekt für alle Zeiten, ein dauerhaftes Vermächtnis, das Göttliche zu verwirklichen, das darauf gründet, wie ich mich dem Leben hier auf Erden verpflichte. Fokussiere dich auf die Kraft des Glaubens und bejahe:

Jeden Tag, und auf jede Art und Weis, erleuchtet das Licht des Glaubens meinen Weg und lässt mich die Wahrheit sehen, während ich meine göttliche Identität zum Ausdruck bringe.

Ich habe den guten Kampf gekämpft, den Lauf vollendet, die Treue bewahrt.- 2. Timotheus 4,7


 

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet Cookies und externe Komponenten. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und externen Komponenten zu. Datenschutzinformationen